Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2011

die rotlaubige September-Silberkerze

Cimicifugia ramosa 'Brunette'

Cimicifugia ramosa ‚Brunette‘

Cimicifugia ramosa 'Brunette'

Cimicifugia ramosa ‚Brunette‘

Cimicifuga ramosa 'Brunette’

Cimicifuga ramosa ‚Brunette’

Cimicifuga ramosa 'Brunette’

Cimicifuga ramosa ‚Brunette’

Vielleicht jetzt Actaea simplex var. simplex `Brunette´, wer kennt sich da noch aus?In meinem „alten“ Zander , 2008, ist die Welt noch in Ordnung. Jetzt gehört dieserwundervoll klingende Name, “Cimicifuga“, leider nicht mehr dazu. `Actaea` ist weder wohlklingend noch sonderlich verkaufsfördernd. Wer soll sich das nur alles merken?

Eine beeindruckende und langlebige Staude für den halbschattigen Bereich.

Die rotlaubige September-Silberkerze wird knapp 2m hoch, klar, nur die Blüte, und wirkt so locker und leicht wie die Fruchtstände von Pennisetum. Die Blüten(weißlich-rosa) stehen deutlich über dem Laub, zum Teil elegant gebogen/überhängend. Der einzelne Blütenstand wird 40 – 60 cm lang und wirkt wie eine Flaschenbürste, nur schöner, filigraner und dazu duftet er auch sehr fein. Wichtige Gartenstaude, da die Blüte min. von August bis Oktober blüht. Auch das Blatt ist von hohem Zierwert, denn es ist groß, 3-teilig gefiedert, länglich-oval und doppelt gesägt. Mit seiner dunkelroten bis schwarzvioletten Färbung lebt diese Sorte, viel besser als die bekannte Sorte, ein echter Hingucker und ein MUSS für jedes texturbestimmte Beet. Die Eltern stammen von der Halbinsel Kamtschatka, die altbekannte Gattung/Art `Cimicifuga ramosa`, wie soll ich denn sagen? Vielleicht sollte man erwähnen, dass diese Pflanze/Sorte aus Dänemark kommt. Dort gibt es viele Fröste ohne Schnee.

Verwendung: Licht- halbschattig, auch auf Nordseiten und unter großen Gehölzen. Der Boden sollte humos, frisch-feucht und nährstoffreich sein. Schön wäre auch ein pH-Wert im leicht sauren Bereich. Gegebenenfalls mehrmals organisch düngen und Kaffeesatz.Trockene und heiße Standorte werden nicht vertragen !

Partner: Aconitum, Anemone-Japonica-Hyb., Astilben, Hosta in Sorten, besonders aber die duftenden, aus der’plantaginea-Reihe‘ Farne, Carex, Colchicum autumnale, Crocus sativus.

Read Full Post »